Rechtsanwältin Nadine Mannshardt

nadine mannshardt

Rechtsanwältin

Nadine Mannshardt

Fachanwältin für Urheber- und Medienrecht

Rechtsanwältin Nadine Mannshardt ist Fachanwältin für Urheber- und Medienrecht. Sie ist angestellte Rechtsanwältin unserer Kanzlei. Als erfahrene Medienanwältin berät Frau Mannshardt unsere Mandanten bei allen Fragen aus den Bereichen des Medien- und Urheberrechts, Marken- und Wettbewerbsrechts sowie Sport- und Arbeitsrechts.

Durch ihre langjährige Tätigkeit in renommierten Medienrechtskanzleien in Berlin und Hamburg, in denen Sie u.a. zahlreiche namhafte Personen des öffentlichen Lebens sowie Unternehmen bei Persönlichkeitsrechtsverletzungen erfolgreich vertreten hat, verfügt Frau Mannshardt über umfassende Erfahrung und hohe Spezialisierung im Bereich des Presserechts.

Daneben hat Rechtsanwältin Mannshardt zahlreiche Mandate aus den Bereichen des Sportrechts, Marken- und Wettbewerbsrechts sowie Urheberrechts bearbeitet, so dass unsere Mandanten auch insoweit von ihrer jahrelangen Erfahrung, insbesondere auch im Bereich der Prozessführung, profitieren.

Werdegang

  • 2005 – 2012 Studium der Rechtswissenschaft an der Universität Potsdam
  • 2012 – 2014 Referendariat beim Kammergericht Berlin
  • 2012 Absolvierung des 2. juristisches Staatsexamen am GJPA Berlin-Brandenburg
  • 2012 – 2013 Rechtsanwaltsstation in einer überörtlichen Medienrechtskanzlei
  • 2013 Wahlstation in einer Sportrechtskanzlei (Prof. Dr. Steffen Lask Berlin)
  • 2013 – 2014 Wahlstation beim SV Werder Bremen e.V.
  • 2014 – 2019 Rechtsanwältin in der Medienrechtskanzlei Hoesmann in Berlin
  • 2019 – 2021 Rechtsanwältin in der Medienrechtskanzlei Cronemeyer & Grulert in Hamburg (seit 01.01.2021 Blueport Legal)
  • 2021 – 2022 berufliche Weiterentwicklung, Federführung Wahlkampf Bürgermeister Stadt Parchim Dirk Flörke
  • 2022 – heute Angestellte Rechtsanwältin Behm Becker Geßner

Schwerpunkte

Fremdsprachen

  • Englisch


Titelbild: © Jakub Jirsák / AdobeStock
Portraitfoto: © Robert Recker

David Geßner – Kontakt

Erfahrungen & Bewertungen zu Rechtsanwalt David Geßner

News

Beendigung von Arbeitsverhältnissen im Sportrecht

Beendigung von Arbeitsverhältnissen im Sportrecht Der Profisport zeichnet sich durch enorme Gehälter, Schnelllebigkeit und ein hohes Maß an Ehrgeiz und Disziplin aus. Doch ein „Sportarbeitsrecht“, welches den Besonderheiten der sportlichen…

Der Bookingvertrag im Musikbusiness

Der Bookingvertrag regelt die Vermittlung, Planung und Koordinierung von Auftritten eines Künstlers durch eine Künstler- oder Konzertagentur.