BGH beschränkt Haftung für illegale Downloads (Filesharing) – ein Rückschlag für die Abmahnungsindustrie

BGH zu „illegalen Downloads“ (Filesharing): Anschlussinhaber haften grundsätzlich nicht für Urheberrechtsverletzungen volljähriger Gäste Der Bundesgerichtshof (BGH) hat ein von den Anschlussinhabern langersehntes Urteil gesprochen. Mit seiner Entscheidung vom 12.05.2016 – genau zum sechsjäh...

Weiterlesen...

Gesetz gegen unseriöse Geschäftspraktiken – Bundesrat stimmt zu (Urheberrecht)

Gesetz gegen unseriöse Geschäftspraktiken – Bundesrat stimmt zu Erwartungsgemäß hat der Bundesrat dem Gesetz gegen unseriöse Geschäftspraktiken zugestimmt und damit unter anderem sogenannten Abmahnkanzleien Grenzen gesetzt. Das neue Gesetz bringt vor allem entscheidende Änderungen des Urheb...

Weiterlesen...