Rechtsanwalt Simon Fritsch, LL.M.

Simon Fritsch

Diplomjurist

Simon Fritsch, LL.M.

Simon Fritsch ist wissenschaftlicher Mitarbeiter unserer Kanzlei und verstärkt die Dezernate Urheber- und Medienrecht und Gewerblichen Rechtsschutz. Herr Fritsch studierte an der Humboldt- Universität zu Berlin. Die Erste Juristische Prüfung absolvierte er im September 2019. Sein Studienschwerpunkt lag im Medien- und Immaterialgüterrecht (Presserecht, Markenrecht, Urheberrecht).

Nach seinem Studium absolvierte Herr Fritsch einen Masterstudiengang (LL.M.) in Turin bei der WIPO (World Intellectual Property Organization) im Bereich „Internationales Immaterialgüterrecht“.

Herr Fritsch ist seit 2021 wissenschaftlicher Mitarbeiter unserer Kanzlei.

Werdegang

  • 2013 – 2019 Studium der Rechtswissenschaften an der Humboldt-Universität zu Berlin mit dem Schwerpunkt Medien- und Immaterialgüterrecht
  • 2019 Absolvierung des 1. Juristischen Staatsexamens am GJPA Berlin-Brandenburg
  • 2017 – 2019 Werkstudent und wissenschaftlicher Mitarbeiter bei Heussen Rechtsanwaltsgesellschaft mbH
  • 2019 – 2020 LL.M. (Masterstudiengang zum Internationalen Immaterialgüterrecht) an der Universität Turin & ITC-ILO
  • Seit 2020 Rechtsreferendariat im Kammergericht Berlin mit Station u.a. bei den Berliner Opern
  • Seit 2021 wissenschaftlicher Mitarbeiter im Medienrechtsdezernat unserer Kanzlei

Schwerpunkte


Titelbild: © Jakub Jirsák / AdobeStock
Portraitfoto: © Robert Recker

David Geßner – Kontakt

News

EU-Marke anmelden

EU Marke anmelden – Was Unternehmen beachten müssen, wenn sie eine Unionsmarke anmelden wollen.
Menü
WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner