Markenrecherche

MARKENANMELDUNG

Die Eintragung einer Marke ins Markenregister stellt den schnellsten und effektivsten Weg des Markenschutzes dar.

Eine originelle Markenkreation als Identifikationsmittel für Waren und Dienstleistungen eines Unternehmens kann einem Produkt zu beachtlichem Erfolg verhelfen, da eine eingetragene Marke Unterscheidungskraft in Bezug auf die eigenen Produkte gegenüber denen der Wettbewerber entfaltet. Zudem hat sie Schutz- und Abschreckungscharakter gegenüber Produktpiraterie.

MÖGLICHKEITEN DER MARKENANMELDUNG

Nach Wahl und Konzeption einer passenden Marke und Markenform kann die geplante Marke durch entsprechende Eintragung sowohl als deutsche Marke auf nationaler Ebene beim deutschen Patent- und Markenamt (DPMA), als Gemeinschaftsmarke beim Harmonisierungsamt für den Binnenmarkt (HABM) oder als international registrierte Marke (IR- Marke) auf internationaler Ebene geschützt werden. Welche Form der Eintragung vom Anmelder gewählt wird, ist abhängig davon, welche wirtschaftlichen Interessen dieser verfolgt und wie groß der Aktionsradius ist. So kann für ein Unternehmen, welches überwiegend in Deutschland tätig ist, die Eintragung einer deutschen Marke vorteilhaft sein.

Eine Gemeinschaftsmarke bietet zwar Schutz in der gesamten EU, ist jedoch kostenintensiver und möglicherweise eher angreifbar. Möchte das Unternehmen später expandieren, kann es auf der Basis einer deutschen Marke im Wege einer internationalen Registrierung Schutz in weiteren Ländern erlangen.

MARKENANMELDUNG DURCH FACHKUNDIGEN RECHTSANWALT

Ohne eine Markenanmeldung besteht die Gefahr, dass die eigene Marke von anderen kopiert wird, ohne etwas gegen die Nachahmung unternehmen zu können. Wer sich hier mit Markenrecht nicht auskennt, sollte sich einen erfahrenen Anwalt für Markenrecht zu Rate ziehen, denn schon ein Formmangel oder das Vorliegen absoluter Schutzhindernisse können zur Unwirksamkeit der Markenanmeldung führen.

MEINE LEISTUNGEN ALS RECHTSANWALT FÜR MARKENRECHT

Als Markenanwalt prüfe ich mittels einer sogenannten Identitäts- oder Ähnlichkeitsrecherche, ob die begehrte Marke bereits existiert. Zudem prüfe ich, ob der Eintragung der Marke absolute Schutzhindernisse entgegenstehen und übernehme für Sie die Anmeldung Ihrer Marke. Dazu gehört insbesondere das Erstellen eines passgenauen Waren-und Dienstleistungsverzeichnisses sowie die Korrespondenz mit dem Markenamt. Die Markenanmeldung übernehme ich zu fairen Pauschalpreisen.

Sie planen die Anmeldung einer Marke und benötigen rechtliche Unterstützung, insbesondere bei der Erstellung eines passenden Waren- und Dienstleistungsverzeichnisses? Ich helfe Ihnen gerne! Kontaktieren Sie mich .



Vereinbaren Sie einen unverbindlichen Beratungstermin.



MEINE WEITEREN LEISTUNGEN ALS ANWALT FÜR MARKENRECHT

 

 

AKTUELLES AUS DEM BEREICH MARKENRECHT

Weitere aktuelle Beiträge zum Markenrecht finden Sie hier.