MEDIENRECHT UND GEWERBLICHER RECHTSSCHUTZ IN BERLIN

Als Rechtsanwalt und Sozius der Kanzlei Behm Pudack Becker vertrete ich unsere Mandanten spezialisiert in den Bereichen Medienrecht und Gewerblicher Rechtsschutz (Urheberrecht, Markenrecht, Designrecht, Wettbewerbsrecht). Das Arbeitsrecht stellt einen weiteren Interessenschwerpunkt meiner anwaltlichen Tätigkeit dar. In den vorgenannten Bereichen übernehme ich Ihre interessengerechte außergerichtliche sowie gerichtliche Vertretung und mache Ihre Ansprüche bei Vorliegen von Rechtsverletzungen effektiv im Wege des einstweiligen Verfügungsverfahrens oder Klageverfahrens für Sie geltend. Aber auch in Fällen unberechtigter Inanspruchnahmen (Abmahnungen) übernehme ich Ihre bundesweite Vertretung. Dabei ist es für mich selbstverständlich, die individuellen, persönlichen sowie wirtschaftlichen Interessen meiner Mandanten im Rahmen einer Beratung zu berücksichtigen.

Zu meinen Mandanten gehören vor allem kleine und mittelständische Unternehmen, Werbeagenturen, Verlage sowie Künstler und Medienschaffende, aber auch Privatpersonen, welche beispielsweise durch unzulässige Medienberichterstattung in ihren Persönlichkeitsrechten verletzt wurden. Wenden Sie sich gern an mich, wenn Sie rechtliche Unterstützung benötigen. Ich vertrete Sie bundesweit.

Aktuelles

Unterlassungsanspruch bei Verleumdung und Rufschädigung

Unterlassungsanspruch bei Verleumdung und Rufschädigung Ist man von einer Verletzung durch eine unwahre Tatsachenbehauptung betroffen und will man für die Zukunft verhindern, dass in der Presse, den Medien oder auch auf Bewertungsportalen bestimmte unzutreffende Tatsachenbehauptungen verbreitet w…Read More

 

Anspruch auf Geldentschädigung bei Verletzung des allgemeinen Persönlichkeitsrechts

Anspruch auf Geldentschädigung bei Verletzung des allgemeinen Persönlichkeitsrechts Sieht man sich in seinem Persönlichkeitsrecht schwerwiegend verletzt, ist ein Unterlassungsanspruch bzw. Schadensersatzanspruch oft nicht ausreichend, um die Persönlichkeitsrechtsverletzung auszugleichen. Aus dies…Read More

© user:itu (Eigenes Werk P1450153r2.jpg), GFDL / wiki commons

Bundesverfassungsgericht: Recht auf Gegenschlag bei Angriff auf persönliche Ehre

Bei Angriff auf persönliche Ehre besteht Recht auf Gegenschlag Dass sich grundsätzlich niemand von anderen Personen beleidigen lassen muss und derartige Diffamierungen nicht ohne weiteres hingenommen werden müssen, weil sie die persönliche Ehre als besondere Ausgestaltung des allgemeinen Persönli… Read More

@ Scott Maxwell / Fotolia

BGH: Recht am eigenen Bild von Prominenten nicht immer verletzt

Wowereit-Fotos der BILD-Zeitung waren zulässig – Persönlichkeitsrecht/Recht am Bild nicht verletzt Der BGH hat mit Urteil vom 27.09.2016 (Az. VI ZR 310/14) entschieden, dass das Recht des ehemaligen Berliner Bürgermeisters Klaus Wowereit am eigenen Bild durch die Bild-Zeitung nicht verletzt… Read More



Vereinbaren Sie einen unverbindlichen Beratungstermin.



Medien- Presserecht

Medienrecht-Urheberrecht

Das Medienrecht stellt eine meiner Kernkompetenzen dar. Ich unterstütze Sie bei der Löschung rufschädigender, negativer Bewertungen und setze Ihre Ansprüche bei unzulässiger Medienberichterstattung bundesweit für Sie durch. Wurden ihr allgemeines Persönlichkeitsrecht oder Ihr Recht am eigenen Bild verletzt, mache ich u.a. Unterlassungsansprüche und Geldentschädigungsansprüche für Sie geltend. Hier weiterlesen

Urheberrecht

Musikrecht

Ich berate und vertrete Sie, wenn Ihre Urheberrechte oder Leistungsschutzrechte verletzt wurden und setze Unterlassungs- und Schadensersatzansprüche für Sie durch. Genauso vertrete ich Sie, wenn Sie eine Abmahnung wegen Urheberrechtsverletzungen erhalten haben oder Unterstützung bei der Erstellung oder Prüfung von Lizenzverträgen benötigen.

Hier weiterlesen

Wettbewerbsrecht

wettbewerbsrecht

Im Bereich des Wettbewerbsrechts übernehme ich die rechtliche Begleitung Ihrer individuellen Marketing- und Werbemaßnahmen, überprüfe das Marktverhalten Ihrer Mitbewerber sowie Ihren Internetauftritt, um Wettbewerbsverstößen vorzubeugen. Ich setze Ihre Ansprüche auf einen lauteren Wettbewerb für Sie durch und vertrete Sie gleichermaßen, wenn Sie wegen angeblicher Wettbewerbsverstöße durch Abmahnung, Klage oder einstweilige Verfügung in Anspruch genommen werden.

Hier weiterlesen

Markenrecht

Im Bereich Markenrecht unterstütze ich Sie bei der Wahl und Konzeption Ihrer Marke, übernehme die Markenrecherche und melde Ihre Wunschmarke für Sie an. Ich vertrete Sie in Verletzungsprozessen und setze Unterlassungs- und Schadensersatzansprüche wegen der Verletzung Ihrer Marke durch. Gleichermaßen vertrete ich Sie bei der Abwehr von Abmahnungen wegen Markenverletzungen.

Hier weiterlesen

Arbeitsrecht

Auf dem Gebiet des Arbeitsrechts übernehme ich die Prüfung und Gestaltung von Arbeitsverträgen und Geschäftsführerverträgen. Ich vertrete Sie in Kündigungsschutzverfahren vor dem Arbeitsgericht und bei allen anderen arbeitsrechtlichen Streitigkeiten. Ferner berate ich Sie zu Fragen des Arbeitnehmerurheberrechts sowie zum Datenschutz- und Persönlichkeitsrecht im Rahmen des Arbeitsverhältnisses, insbesondere zum Thema Mobbing.

Hier weiterlesen